Event

Kommunalkongress 2022

Wie der Transformationsprozess praktisch umgesetzt werden kann, steht im Zentrum des diesjährigen Kommunalkongresses von NRW.Energy4Climate.

Infos zur Veranstaltung

Datum22. September 2022
Uhrzeit09:00 Uhr – 16:30 Uhr
OrtHistorische Stadthalle Wuppertal
KostenKostenlos

Der Kommunalkongress bietet die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen, Wissen über Wege und Handlungshilfen zum kommunalen Klimaschutz auszutauschen und die Klimaschutzziele des Landes NRW zu diskutieren – mit dem Ziel, Klimaschutzprojekte vor Ort umzusetzen. Stimmen aus der Praxis beleuchten in Fach- und Impulsvorträgen zudem die unterschiedlichen Facetten der Klimaneutralität.

Anmeldung unter https://events-mc.com/de/kommunalkongress/registration/

Bei weiteren Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an kommunalfachtagung@mediacompany.com.

Programm

08:30 Uhr:

Anmeldung und Ankommen

 

09:30 Uhr:

Begrüßung durch die Moderatorin Anja Backhaus  

 

09:35 Uhr:

Begrüßung durch NRW.Energy4Climate, Ulf Reichardt, Vorsitzender der Geschäftsführung von NRW.Energy4Climate

 

09:40 Uhr:

Keynote von Mona Neubaur, NRW-Ministerin für Wirtschaft, Innovation, Klimaschutz und Energie

„Klimaneutrale Kommunen bis 2045: Impulse für den kommunalen Klimaschutz“

 

10:00 Uhr:

Impulsvortrag von Sibylle Keupen, Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen

„Aachen auf dem Weg zur Klimaneutralität - konkrete Schritte aus der Praxis

 

10:20 Uhr:

Fachvortrag von Tina Völker, Referatsleiterin Kommunaler Klimaschutz, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Klimaschutz und Energie

„Kommunaler Klimaschutz in NRW in der neuen Legislatur“

 

10:40 Uhr:

Pause

 

11:00 Uhr:

Vier parallele Fachforen

  1. Definition Klimaneutralität und hilfreiche Werkzeuge
  2. Förderangebote des Landes und des Bundes
  3. Kommunale Wärmeplanung
  4. Ausbau der erneuerbaren Energien in NRW

 

12:30 Uhr:

Mittagspause und Gelegenheit zum Besuch des Markts der Möglichkeiten

 

13:30 Uhr:

Videobotschaft von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (angefragt)

 

13:45 Uhr:

Podiumsdiskussion„Wie gelingt gute Kommunikation im kommunalen Klimaschutz?“

  • Theresa Ungru, Bürgerwind Hörstel GmbH & Co. KG
  • Svenja Schröder, Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Rietberg und 2. Vorsitzende des Bundesverbands Klimaschutz (BVKS)
  • Alina Schröder, Projektmanagerin im Projekt „Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpat:innen“, NRW.Energy4Climate
  • Dr. Ute Symanski, Politikberaterin undInhaberin der Agentur für Hochschul- und Kommunencoaching
  • Sabine Engel, Projektleiterin im Projekt „Climate Smart Municipalities”, Institute on the Environment, University of Minnesota

 

14:30 Uhr:

Pause

 

14:40 Uhr:

Vier parallele Fachforen

  1. Praxisbeispiele in Richtung Klimaneutralität
  2. Abschlussveranstaltung zur Projektförderung KommunalerKlimaschutz.NRW und Ausblick auf zukünftige Förderung
  3. KlimaQuartier.NRW: Exkursion zum Living Lab NRW in Wuppertal
  4. Wasserstoff-Modellkommunen in NRW

 

16:10 Uhr

Netzwerken bei Kaffee und Kuchen und Gelegenheit zum Besuch des Markts der Möglichkeiten

 

16:30 Uhr:

Ende der Veranstaltung

 

Melden Sie sich zum Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie über Aktuelles, Projekte und Veranstaltungen auf dem Laufenden.