Förderung für Gebäude und Wärme

Förderangebote für den Gebäudesektor vom Land Nordrhein-Westfalen und vom Bund. 

Für den Neubau oder die Bestandssanierung sind zahlreiche Förderprogramme verfügbar. Diese reichen von zinsgünstigen Krediten bis hin zu steuerlichen Erstattungen.

Das Land NRW stellt für Unternehmen und Kommunen in Ergänzung zu den Förderprogrammen auf Bundesebene weitere Förderungen bereit, z. B. mit dem Programm progres.NRW. Darüber hinaus fördern viele Kommunen und Energieversorger Investitionen in Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. 

 

Einen guten Überblick über die Fördermöglichkeiten und -bedingungen und die passenden Programme des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen bietet das Förder.Navi.  

 

Bestmögliche Unterstützung erhalten Haushalte durch Energieberatungen, beispielsweise über die Verbraucherzentralen, die in konkreten Fällen sowohl die Fördermittel als auch Antragsbedingungen kennen und dort gezielt anleiten können. Interessierte Verbraucher finden Informationen z. B. auf der Webseite der Initiative ALTBAUNEU, die für viele Kreise und Kommunen konkrete lokale Informationen und Praxisbeispiele bereithält.

Ihr Kontakt

Carsten Petersdorff

Bereichsleiter Wärme & Gebäude

Tel: +49 211 8220 864-90

E-Mail senden

Gabriele Siedentop

Projektmanagerin Wärme & Gebäude

Tel: +49 211 8220 864-89

E-Mail senden

Melden Sie sich zum Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie über Aktuelles, Projekte und Veranstaltungen auf dem Laufenden.