Auszeichnung­ Nicht­wohngebäude

Schulen, Büro- und Verwaltungsgebäude

Nichtwohngebäude spielen eine wichtige Rolle bei der Reduzierung der Treibhausgase und der Erfüllung der Klimaschutzziele. Aus diesem Grund hat das Land NRW das Projekt „Energieeffiziente Nichtwohngebäude in Nordrhein-Westfalen“ ins Leben gerufen, um das energieeffiziente Bauen und Sanieren von Nichtwohngebäuden zu fördern. 

 

Für Wohngebäude existieren in Nordrhein-Westfalen bereits verschiedene Formate, die sich mit Energieeffizienz in Gebäuden beschäftigen. Um energieeffizientes Bauen auch bei Nichtwohngebäuden voranzutreiben, hat das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen das Auszeichnungsprojekt „Energieeffiziente Nichtwohngebäude in Nordrhein-Westfalen“ ins Leben gerufen.

 

Ziel ist es, vorbildliche Büro- und Verwaltungsgebäude sowie Schulen auszuzeichnen, um das Engagement der Beteiligten zu würdigen und Anreize für weitere Projekte zu geben.Das Projekt zeigt auf, wie technische Lösungen zu energieeffizienten Nichtwohngebäuden beitragen können. Zu diesem Zweck werden die Erfahrungen der Projektbeteiligten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Eine im Gebäude gut sichtbare Auszeichnungstafel informiert über die energetische Qualität der Gebäudehülle und die CO2-Einsparungen. Berücksichtigt werden Neubau- und Sanierungsvorhaben, die bereits abgeschlossen oder in der Planung sind.

 

Ihr Kontakt

Nicolas Deutsch

Projektbetreuung (Extern)

Tel: +49 211 9812 424

E-Mail senden

Josephine Neuhaus

Projektbetreuung (Extern)

Tel: +49 211 9812 424

E-Mail senden

Melden Sie sich zum Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie über Aktuelles, Projekte und Veranstaltungen auf dem Laufenden.