Internationaler Klimaschutz

Energiewende und Klimaschutz international denken


Klimaschutz und Energiewende finden lokal statt – können aber nur global gedacht zum Erfolg führen. Auf europäischer und internationaler Ebene werden Rahmenbedingungen für die Energie und Klimaschutzpolitik gesetzt, die richtungsweisend für das Ziel der Klimaneutralität sind. Durch eine vertrauensvolle internationale Zusammenarbeit kann das gemeinsame Ziel einer globalen Energiewende erreicht werden.

Das Land Nordrhein-Westfalen wird international insbesondere im Rahmen von Peer-Learning und politischem Austausch aktiv und ist Mitglied der Under2Coalition, einem internationalen Netzwerk für Klimaschutz auf subnationaler Ebene. Die Landesgesellschaft wird die Ziele und Interessen des Landes Nordrhein-Westfalen in Veranstaltungen auf Bundes- und EU-Ebene zu Energie- und Klimaschutzthemen vertreten. Außerdem wird sie bei Messen im In- und Ausland präsent sein. Dabei werden innovative Lösungen aus NRW gemeinsam mit den Stakeholder:innen vorgestellt und durch den Austausch vor Ort Ideen für lokale Projekte identifiziert.

NRW.Energy4Climate wird bestehende, wichtige Partnerschaften weiterführen und neue Bündnisse suchen. Denn es gilt, den multinationalen Austausch zu festigen und internationale Kooperationen, zum Beispiel im Bereich Wasserstoff, ebenso zu sichern wie eine nachhaltige Rohstoffsicherung für die Energiewende.

Ihr Kontakt

Verena Falb

Fachexpertin Internationaler Klimaschutz

E-Mail senden

Dario Omerovic

Fachexperte Internationaler Klimaschutz

Tel: +49.211.8220864-58

E-Mail senden

Inga Söllner

Fachexpertin Internationaler Klimaschutz

Tel: +49.211.8220864-65

E-Mail senden

Magdalena Sprengel

Fachexpertin Internationaler Klimaschutz

Tel: +49.211.8220864-59

E-Mail senden

Melden Sie sich zum Newsletter an!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie über Aktuelles, Projekte und Veranstaltungen auf dem Laufenden.